Bericht

Montag, 18.06.2018
UPDATE: Saisonauftakt gegen Ingolstadt II




Der Bayerische Fußball Verband hat am Freitag den Spielplan der neuen Saison 2018/19 in der Regionalliga Bayern veröffentlicht.

Der BFV musste am Wochenende einige Änderungen im Spielplan vornehmen. Betroffen hiervon sind auch Spiele des SV Wacker. Die Partien gegen Illertissen und Ingolstadt II am 1. und 3. Spieltag wurden getauscht. Das Duell mit dem SV Schalding wird live auf SPORT1 übertragen. 

Am 1. Spieltag empfängt der SV Wacker Burghausen demnach den FC Ingolstadt II (Samstag, 14. Juli, 14 Uhr). Wacker-Zugang Thorsten Nicklas trifft dann gleich auf seinen ehemaligen Klub. 

Das erste Auswärtsspiel steht beim FC Pipinsried mit dem Ex-Burghauser Christoph Burkhard an, voraussichtlich am Freitag, 20.7., um 18 Uhr.

Weiter geht es in einer englischen Woche mit dem Heimspiel gegen den FV Illertissen (Dienstag, 24. Juli, 19 Uhr). Dabei gibt es gleich ein Wiedersehen mit Mauricio Scioscia, der nach einem halben Jahr an der Salzach künftig für die bayerischen Schwaben auflaufen wird. 

Das Gastspiel beim SV Schalding-Heining wird am Sonntag, 29. Juli, um 11:30 Uhr ausgetragen und live auf SPORT1 übertragen. 

Die Vorrunde wird mit dem Auswärtsspiel bei Bayern München II (26.10.) abgeschlossen; am 34. und letzten Spieltag gastiert der Nachwuchs des FCB dann in Burghausen (Samstag, 18. Mai, 14 Uhr).

Die Regionalliga Bayern geht nach dem 22. Spieltag (1.12.) in die Winterpause und startet wieder mit dem 23. Spieltag am 1./2. März 2019.

Bemerkenswert: Wacker Burghausen hat in der Vorrunde acht Heim- und neun Auswärtsspiele. Bis zur Winterpause sind zehn Heim- und zwölf Auswärtspartien zu absolvieren.

Den kompletten Rahmenspielplan gibt es auf der Website des BFV.