Bericht

Montag, 06.11.2017
Faninfos und Resttickets Heimbereich




Am Samstag, 11. November, um 14 Uhr gastieren die Münchner Löwen beim SV Wacker Burghausen.

Die Wacker-Arena öffnet bereits zwei Stunden vor Anpfiff um 12:00 Uhr

An der Wacker-Arena sind am Spieltag nur noch etwa 1200 Resttickets für den Stehplatz Block W (Heimbereich) erhältlich. Diese können ab 12:00 Uhr an der Tageskasse gekauft werden. Kosten: 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). 

Ermäßigt sind SVW-Mitglieder, SVW-Fanklub-Mitglieder, Rentner, Bundeswehr/Zivildienst, Schüler/Studenten, Behinderte einschließlich 100% gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises. 

Kinder unter 5 Jahren haben freien Eintritt, allerdings keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. 

Vorverkauf

Bis zum Spieltag können Karten auch noch im Vorverkauf an der Geschäftsstelle des SV Wacker in der Franz-Alexander-Str. 7 in Burghausen erworben werden.

Öffnungszeiten sind Dienstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr und am Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 17 Uhr. 

Keine Tageskasse für Gästefans

Es wird an der Wacker-Arena keine Tageskasse für Gästetickets geben. Wir bitten daher alle Löwenfans, die kein Ticket im Vorverkauf erhalten haben, nicht nach Burghausen zu reisen. 

Wichtiger Hinweis: Fans von 1860, die als solche klar erkenntlich sind, erhalten in Heimbereiche des SV Wacker keinen Zutritt, auch wenn sie ein reguläres Ticket vorweisen können.

Fantrennung

Für beide Fanlager gibt es separate Eingänge!

Für alle Wacker-Fans sind die Sitzplätze in den Blöcken A, B, C und D reserviert sowie Stehplätze in den Blöcken W sowie K1+2.

Anhänger von 1860 haben Sitzplätze im Block E sowie Stehplätze in den Blöcken G und H sowie K3. 

Gästebusse

Busse von Fans des TSV 1860 München können an der Johannes-Hess-Straße parken. Die Zufahrt erfolgt über Marktlerstraße/Robert-Koch-Straße. 

Parken

Öffentliche Parkplätze für PKWs stehen in der Stadt Burghausen oder am Wacker-Werk (Zufahrt siehe Gästebusse) zur Verfügung. Eine rechtzeitige Anreise wird empfohlen.  

ANFAHRT 

Taschen und Rucksäcke

Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit in die Wacker-Arena genommen werden. Es gibt vor Ort auch keine Abgabemöglichkeit. Daher empfiehlt der SV Wacker, Taschen und Rucksäcke im Auto bzw. im Bus zu lassen oder keine mitzunehmen.

Verpflegung

In der gesamten Wacker-Arena einschließlich des Gästeblocks ist ausschließlich Barzahlung möglich. Im Gästebereich (wie auch im Heimbereich) gibt es zu diesem Spiel diverse Speiseangebote sowie normales Bier und alkoholfreie Getränke. Zudem wird bei entsprechender Witterung Glühwein und Kinderpunsch angeboten. Eine Mitnahme von Speisen und Getränken über 100 ml ist nicht erlaubt. Grillmeister Loisl informiert zudem, dass es hinter der Haupttribüne einen zusätzlichen Grillstand geben wird. 

Kameras

Die Mitnahme von kleinen Digitalkameras für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie professionelle Ausrüstungen (Spiegelreflexkameras, Wechselobjektive etc.) ist verboten. 

Fanutensilien


Erlaubt:

- Fahnen (Stocklänge maximal 150 cm)

- Zaunfahnen max. 58 m (Werbung und Fluchttore nicht zuhängen)

- Trommeln, Tapetenfahnen, Spruchbänder

- Doppelhalter (nur für Heimfans)

- Megafon Heim/Gast: (je 1 Megafon)


Verboten:

- Doppelhalter für Gästefans

- Gasfanfaren

- Pyrotechnische Artikel, Rauchfeuerwerk, Feuerwerksraketen, Böller

- Gegenstände, die als Wurfgegenstände verwendet werden können

- Mitnahme von Tieren


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stadionordnung

 

Regionalliga Bayern
              AKTUELLES
 
Previous
Next