Westkurven-Song

Wir wollen unsere große Leidenschaft einfach ausleben. Mit dieser Motivation machten sich Lutz und Christopher auf ins Tonstudio und begannen mit Akribie eine Hommage an „Ihren“ Club zu verfassen. Was die beiden regional verwurzelten Musiker nun als Ergebnis vorlegen, kann sich wahrlich sehen lassen. „Wir sind Wacker!“, wie der Song getauft wurde, entstand auf Initiative des Marketingpraxis-Seminars unter der Leitung von Christoph Unterhuber, einem Lehrer des Aventinus-Gymnasiums. Man forcierte die Verbindung der beiden Stimmen der Musiker mit den leidenschaftlichen Kehlen der Westkurven-Fans – eine rundum gelungene Kombination.


Die zwei Ehemaligen des Aventinus- Gymnasiums verfügen unter anderem über eine breite Bühnenerfahrung: Lutz engagiert sich einerseits solistisch und ist Mitglied der Band „Reborn“. Überdies bereichert er aber auch sein Projekt „Tyler Ian Bradshaw“ sowie die Acoustic-Band „Mason Verges“. Rapper Christopher dagegen ist für seine Hip-Hop Crew „Escape Music“ unverzichtbar und überdies auch solo aktiv.


Das tolle Engagement war für Geschäftsführer Florian Hahn der Grund die zwei Künstler zu unterstützen: „Wir haben die gesamte Entwicklungsphase über auf einen sehr zuverlässigen und kreativen Partner bauen können. Daher wollen wir uns für diese tolle Aktion, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat, bedanken, indem wir das fertige Werk in der Halbzeit unserer Heimpartie vorstellen.“ Überdies wird der Song zukünftig die Spielankündigungen im Internet untermalen. „Wir sehen es als Selbstverständlichkeit die Fans einzubinden und zu fördern und sind daher schon auf das nächste Projekt gespannt.“


Regionalliga Bayern
              AKTUELLES
 
Previous
Next